Die kalte Jahreszeit ist gekommen und mit ihr die Zeit für komfortable, praktische und natürlich warme Kleidung! Das erste Kleidungsstück, das uns dazu einfällt, ist der Rollkragenpullover. Ein in der Herbst- Winter Saison nicht zu vernachlässigendes Kleidungsstück, über das wir heute sprechen wollen.

Ein Rollkragenpullover ist ein wesentlicher Bestandteil einer jeden Basic- Garderobe und eine gute Basis für viele stylische und interessante Outfits. Sie ist ein absolutes Muss im Kleiderschrank jeder Frau und kann so einiges Outfits retten. Mit der Frage, auf welchen Schnitt Sie zurückgreifen sollten und womit Sie den Rollkragenpullover kombinieren können, befassen wir uns in diesem Artikel.

Worauf sollten Sie bei der Auswahl achten?

1. Material

Es ist von Vorteil, Optionen aus Strick, Wolle oder Jersey zu bevorzugen. Denken Sie daran, dass ein Rollkragenpullover ziemlich eng am Körper anliegt. Minderwertiges Material fühlt sich zum einen unangenehm auf der Haut an und zum anderen könnte sich das Material unvorteilhaft dehnen, ausleiern oder die Farbe verlieren.

2. Farbe

Damit Sie sich nicht mit dem falschen Farbton verkalkulieren, denken Sie an Ihre individuelle FarbpaletteFarbberatung in Berlin . Zu den besten Varianten gehören Modelle in den Grundfarben oder die pastelligen Varianten der Grundfarben. Sie passen wunderbar zu jedem Kleidungsstück und lassen jeden Look modisch und vielseitig wirken. Vernachlässigen Sie aber dennoch keine satten Farben. Rollkragenpullover in satten Farben sind eine coole Ergänzung zu Basic Röcken, Jeans oder Sommerkleidern.

3. Kragenhöhe

Berücksichtigen Sie die Wetterbedingungen. Wählen Sie in den kältesten Zeiten warme Modelle, die bis zum Hals reichen. Es gibt allerdings eine Regel, die Sie beachten sollten: Der Rollkragen sollte nicht allzu eng um den Hals liegen und nicht mehr als drei Mal umgeschlagen werden.

4. Schnitt

Wenn Sie Ihre Figur betonen möchten, wählen Sie figurbetonte VariantenFigurberatung in Berlin . Wenn Sie sich eher im oversized Stil wohlfühlen, dann setzen Sie auf lockere Modelle oder auf den Schichtenlook.

Welche Kombinationen sind in dieser Saison im Trend?

Ein Rollkragenpullover ist ein so vielseitiges Kleidungsstück, dass man sich kaum vorstellen kann, womit es nicht gut aussieht. Dennoch gibt es einige Kombinationen, die ideal für verschiedene Anlässe passen. Diese möchte ich mit Ihnen teilen.

CASUAL Variante

Vielleicht der beliebteste und bei allen bekannter Look: Wir nehmen einen Rollkragenpullover in den Grundfarben schwarz, grau oder weiß und ziehen dazu eine trendige Hose oder Jeans an und kombinieren eine oversized Jacke darüber. Das erste perfekte Outfit für den Herbst ist fertig!

Rollkragenpullover stylisch kombinieren

BUSINESS Variante

Alles, was für einen Officelook nötig ist, ist das Ersetzen der Jeans und der Freizeitjacke durch einen formelleren Anzug.

Rollkragenpullover stylisch kombinieren

ROMANTISCHE Variante

Dank isolierender Kaschmir und Wolloptionen können Sie auch im Winter sanft und feminin aussehen. Dazu wählen wir zu dem warmen Rollkragenpullover einen Rock, ein Kleid mit Trägern oder ein Sommerkleid aus.

Rollkragenpullover stylisch kombinieren

Schauen wir uns einige Kombinationen genauer an:

Rollkragenpullover stylisch kombinieren

1. Rollkragen und Oberbekleidung

Jede Jacke, Bikerjacke, Trenchcoat, Daunenjacke oder Oversized- Bomberjacke sieht großartig in der Kombination mit einem Rollkragenpullover aus. Jede dieser Kombinationen kann als modisch betrachtet werden.

Das Einzige, dass es zu beachten gilt, ist der Schnitt des Rollkragenpullovers und das Volumen der Oberbekleidung. Wenn Sie sich für einen Rollkragenpullover mit voluminösem, warmen, lockeren Kragen entschieden haben, nutzen Sie einen formlosen Mantel oder eine übergroße Daunenjacke als Oberbekleidung.

Rollkragenpullover stylisch kombinieren

2. Rollkragen mit einem Hemd

Die trendige Variante diesen Herbst ist ein weites, festes Hemd mit aufgesetzten Taschen ( z.B.aus Wolle) über einem einfachen warmen Rollkragenpullover.

Rollkragenpullover stylisch kombinieren

3. Rollkragen mit Kleidung aus Leder oder Kunstleder

Auch eine sehr modische Variante. Diese Kombination macht den Look gewagter, frischer und elegant. Kombinieren Sie den Rollkragenpullover mit Lederhemden, Röcken, Hosen oder Bermudashorts aus Leder.

Eine Basic- Garderobe ist die Grundvoraussetzung für frische Looks. Heute haben wir uns einige relevante Looks mit Rollkragenpullovern angesehen, die Sie gut in der aktuellen kalten Jahreszeit nutzen können.

Auf der Grundlage solch universeller Kleidungsstücke können Sie Looks für verschiedene Anlässe erstellen. Wenn Sie Hilfe bei der Zusammenstellung einer Grundgarderobe, der Wahl der individuellen Farbpalette, die zu Ihrem persönlichen Farbtyp passt, benötigen, vereinbaren Sie gerne einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch. Ich helfe Ihnen gerne dabei um stylisch auszusehen!

Äußern Sie Ihren Wunsch!

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegeben Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.