Der Sommer ist gekommen und mit ihm die Zeit, die ganzen Schichten unseres Zwiebellooks abzulegen. Aber das ist kein Grund, nach Unzulänglichkeiten an unserem Körper zu suchen.

Jede von uns hat eine individuelle Figur, die mithilfe von Kleidung und Accessoires betont und in Szene gesetzt werden kann. Gleichzeitig können die kleinen Problemzonen kaschiert werden.

Betrachten wir eine bekannte Situation: Eine junge Frau hat eine schlanke und zierliche Figur, aber trotzdem einen kleinen Bauch. Diese Situation ist weit verbreitet und absolut okay. Schließlich erfordert es eine Menge an Zeit und Anstrengung, die Bauchmuskeln in Form zu halten. Und mithilfe des richtigen Kleidungsstils und Looks lässt sich ein kleiner Bauch ganz einfach verbergen.

Lockeres Oberteil

Lockeres Oberteil

Der längliche Schnitt eines oversized Hemdes hilft dir dabei, einen kleinen Bauch zu kaschieren und das ganz ohne Verdacht zu erregen. Eine enge Hose oder Röhrenjeans bildet einen tollen Kontrast dazu. Wenn du lockerere Looks bevorzugst, kannst du dazu auch eine weit geschnittene Hose kombinieren und den modischen, total oversized Look tragen.

Ein weites Oberteil ist immer die Rettung, wenn es darum geht, den Bauch zu kaschieren. Bauschige Blusen, T-Shirts oder Hemden können immer leicht in den Bund gesteckt oder geknotet werden und ergeben dabei tolle Outfits, in denen du dich wohlfühlst.

Kleider mit A-Linien Schnitt oder Wickelkleider

Kleider mit A-Linien Schnitt oder Wickelkleider

Ein Kleid im A-Linien Schnitt ist eine hervorragende Wahl. Zum einen spannt es sich nicht am Bauch und durch das festere Material bauscht es sich nicht unvorteilhaft auf.

Es lohnt sich auch auf Wickelkleider zu achten, die sich auf Höhe der Taille binden lassen. Dadurch betonst du deine Figur und die Silhouette wird optisch verlängert. Durch das Binden an der Taille lenkst du die Aufmerksamkeit von deinem Bauch weg.

Lockeres Hemdkleid

Lockeres Hemdkleid

In dieser Saison lohnt es sich, auf Hemdkleider in der Midi-Länge zu achten. Du kannst sie entweder so tragen, was einen luftigen, lockeren Looks verleiht oder du setzt mit einem Gürtel in Taillenhöhe einen Akzent und lenkst so die Blicke auf deine schmale Taille und weg von deinem Bauch. Beide Optionen sind perfekt dafür geeignet, einen kleinen Bauch zu kaschieren und diesen Sommer voll im Trend zu sein.

Hosen und Jeans mit hohem und mittlerem Bund

Hosen und Jeans mit hohem und mittlerem Bund

Genau auf diese Schnitte solltest du achten. Hosen mit niedriger Taille sind nicht der aktuellste Trend und zusätzlich könnten sie die zusätzlichen Zentimeter an deinem Bauch betonen. Außerdem solltest du auf Hosen mit Bundfalten verzichten. Zum einen sind sie aktuell nicht im Trend und zum anderen sehen sie nur an Frauen mit sehr flachem Bauch gut aus.

Shapewear

Shapewear

Nicht die bequemste, aber eine sehr effektive Methode, auf die du zurückgreifen kannst, wenn du einen eleganten Look mit enganliegender Kleidung möchtest. Achte aber darauf, dass die figurformende Unterwäsche farblich passt und am besten eine hohe Taille hat.

Sei selbstbewusst und vergiss nicht, dass du schön bist! Und um immer stylisch zu sein und mit dem Fluss der Mode zu gehen, muss man es nur ein bisschen wollen. Und ich helfe dir gerne dabei. Kontaktiere mich gerne für eine individuelle Beratung und wir lösen gemeinsam alle deine Stilfragen.

Äußern Sie Ihren Wunsch!

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegeben Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.
Summary
Bauch kaschieren: 5 Styling-Tricks, die einfach sind
Article Name
Bauch kaschieren: 5 Styling-Tricks, die einfach sind
Description
Der Sommer ist gekommen und mit ihm die Zeit, die ganzen Schichten unseres Zwiebellooks abzulegen.
Author