WohlfĂŒhlen mit den richtigen Farben

Eine Farbberatung
.was ist das eigentlich? Viele Menschen denken, dass man bei einer Farbberatung viele verschiedene bunte TĂŒcher umgelegt bekommt und dann in Windeseile festgelegt wird, welche Farbe einem am besten steht. Danach weiß man dann, ob man ein Sommer-, Winter oder ein anderer Typ ist und ab sofort gibt es nur noch bestimmte Farben, in denen man gut aussieht. Stimmt das so?

Welche Farben stehen mir

 

Auf keinen Fall! Farbberatung ist viel mehr als das.  Wie auch in vielen anderen Berufen gibt es allerdings Dinge, die man einfach nicht lernen kann, sondern als Berater(in) von Natur aus mitbringen muss. Vergleichen wir einfach einmal meine Beratung mit der Arbeit eines Kochs. Stellen Sie zwei Menschen die gleichen Zutaten in die KĂŒche mit der Bitte, ein schmackhaftes Gericht daraus zu kochen. Sie werden erstaunt sein, welch unterschiedliche Ergebnisse dabei herauskommen. Es genĂŒgt nĂ€mlich nicht, die gleichen Bestandteile zu kombinieren, sondern es bedarf weiterer Voraussetzungen. Geschmack und Intuition spielen eine große Rolle, ebenso Wissen und Erfahrung.

 

Genauso ist es bei der Farb- und Stilberatung. Es genĂŒgt nicht, dass man ĂŒber theoretisches erlerntes Wissen verfĂŒgt, ein paar TĂŒcher verwendet und sich ein schnelles Urteil bildet, Eine kompetente Farbberatung ist umfassend und bezieht zahlreiche Aspekte mit ein. NatĂŒrlich gibt es die theoretischen SĂ€ulen wie die Einteilung in Vier-Jahreszeiten-Typen oder die Einteilung nach 12 Farbtypen. Jeder von uns weiß, dass es warme und kalte Farben gibt. Theoretisch ist uns klar, dass wir von der Natur mit der Haarfarbe ausgestattet sind, die am besten zu uns passt. All das und mehr spielt eine Rolle und muss mit einbezogen werden.

Welche Farbe steht mir

 

Hand aufs Herz: Was sehen Sie, wenn Sie sich selbst verschiedene TĂŒcher umlegen und sich vorher durchgelesen haben, welche Farben welchem Typ am besten stehen? Was sehen Ihre Mama, Ihr Mann/Ihre Frau oder irgendein Fremder? Starten Sie gern diesen Versuch und Sie werden herausfinden, dass Ihre Mama Sie immer schön findet 12. Ganz im Ernst: Farbberatung gehört in ProfihĂ€nde! Denn im Endeffekt wollen Sie sich wohlfĂŒhlen, ausstrahlen, dass Sie das Leben lieben und sich selbst toll finden. UnabhĂ€ngig davon, ob Sie klein oder groß, dick oder dĂŒnn, alt oder jung sind. Und genau dabei helfe ich Ihnen!

 

Bei meiner Beratung beachte ich alle Aspekte und Nuancen. Es genĂŒgt nicht, wenn ich Ihnen sage, dass Sie ein Sommertyp sind und Ihnen aufzĂ€hle, welche Farben Ihnen am besten stehen. Vielleicht wĂŒrden Sie sich neue Kleidung kaufen und zuhause bei einem Blick in den Spiegel feststellen, dass Sie sich nicht anders als zuvor fĂŒhlen. Woran kann das liegen? Ganz einfach: Es reicht nicht aus, wenn Sie wissen, welche Farben Ihnen am besten stehen – Sie mĂŒssen sie auch richtig einsetzen und mit anderen Farben kombinieren. Ein Beispiel: Viele Frauen tragen am liebsten Schwarz. Schwarz macht schlank, ist gut kombinierbar und in dieser Farbe gibt es jedes KleidungsstĂŒck. So ist die Theorie: Das passt immer und man kann nichts falsch machen
..!? Oder vielleicht doch? Glauben Sie mir, es geht auch anders – und besser!

Gern möchte ich Sie mitnehmen auf eine Reise durch die Welt der Farben. Es soll nicht bunt und schrill werden (außer fĂŒr den Fall, dass Sie das möchten), sondern liebens- und lebenswert! Begleiten Sie mich! Ich liebe meinen Beruf, arbeite mit viel Empathie und Erfahrung und zeige Ihnen, wie Sie Farben zu Ihrem Vorteil einsetzen können. Ich möchte, dass Sie sich wohlfĂŒhlen!