Schon sehr bald beginnt die Zeit der großen Schnäppchen!

Das ist nicht nur ein Grund der Freude, sondern bedarf auch einiger Vorbereitungen, damit der bevorstehende Ausverkauf Ihnen nicht den Kopf verdreht.

Wenn Sie an sich bereits typisches „Kaufrausch“ Verhalten bemerkt haben, sollten Sie sich mit den unten aufgeführten Regeln vertraut machen.

Regel Nr. 1

Wenn Sie ein Kleidungsstück mit einem großen Rabatt finden und dieses ohne lange überlegen kaufen möchten, stellen Sie sich nur eine einzige Frage: „Würde ich es auch ohne Rabatt kaufen?“. Wenn die Antwort auf diese Frage „Nein“ lautet, sollten Sie sich diesen Kauf noch mal durch den Kopf gehen lassen. Der Wunsch diesen Artikel zu kaufen wird vielleicht nicht ganz verschwinden aber zumindest um einiges kleiner werden.

Regel Nr. 2

Wenn Sie ein Kleidungsstück mit einem großen Rabatt finden und dieses ohne lange überlegen kaufen möchten, stellen Sie sich nur eine einzige Frage: „Würde ich es auch ohne Rabatt kaufen?“. Wenn die Antwort auf diese Frage „Nein“ lautet, sollten Sie sich diesen Kauf noch mal durch den Kopf gehen lassen. Der Wunsch diesen Artikel zu kaufen wird vielleicht nicht ganz verschwinden aber zumindest um einiges kleiner werden.

Regel Nr. 3

Denken Sie daran, dass im Sale die größten Rabatte auf Schuhe und Accessoires gegeben werden. Daher sollten Sie Winterschuhe im Sommer und Sommerschuhe im Winter kaufen.

Regel Nr. 4

Am besten analysieren Sie Ihre Garderobe vor dem Sale. Erstellen Sie eine Shoppingliste und teilen Sie sich ein festes Budget für das Shoppen zu. Wie das hilft? Zunächst können Sie aus früheren Fehlkäufen lernen. Was haben Sie gekauft und kaum oder gar nicht getragen? Außerdem sehen Sie nochmal, was Sie bereits im Schrank haben und kaufen nicht noch mal dasselbe. Und am wichtigsten: Sie werden zielorientiert einkaufen und nicht alle mitnehmen, was Ihnen in die Hände fällt.

Regel Nr. 5

Wenn Sie die Zeit und Leidenschaft haben, können Sie Ihre Shoppingtour auch erst im Laufe des Sales oder gar gegen Ende des Sales starten. Hier heißt es dann aber Geduld haben, es sind nicht mehr alle Größen vorhanden, viele der Stücke haben Defekte, aber gleichzeitig gibt es die größten Rabatte! Aber wenn Sie schnelles Shoppen und hochwertige Dinge bevorzugen, sollten Sie direkt zum Anfang des Ausverkaufs gehen. Und für diejenigen, die wenig Zeit zum Shoppen und keine Lust haben, viel zu laufen, gibt es immer noch das online Shopping!

Regel Nr. 6

Schauen Sie nicht nur in den Geschäften in Ihrem Land, sondern auch in ausländischen Onlineshops nach. Möglicherweise gibt es weitere Rabatte!

Regel Nr. 7

Der Ausverkauf ist eine großartige Gelegenheit, sich etwas zu kaufen, was Sie sich sonst nicht leisten könnten. Scheuen Sie sich daher, zur Zeit der Rabatte nicht auch nach teuren Marken zu suchen. Dabei ist es besser, direkt auf die offizielle Website zu gehen, wahrscheinlich wird es günstiger und Sie können sich sicher sein, ein originales Stück zu erwerben.

Wenn Sie für die kommende Saison einige modische, außergewöhnliche und trendige Outfits erstellen möchten, aber nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, melden Sie sich gerne für eine persönliche Beratung bei mir. Wir können gemeinsam mehrere Looks zusammenstellen, die alle auf Ihren persönlichen Stil und Ihre Lebenssituation abgestimmt sind. Dabei werden wir nicht mehr kaufen als nötig und halten uns an das Budget!

Äußern Sie Ihren Wunsch!

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegeben Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.
Summary
7 goldene Regeln für Shopping im Sale. Was sollten Sie im Sale kaufen?
Article Name
7 goldene Regeln für Shopping im Sale. Was sollten Sie im Sale kaufen?
Description
Schon sehr bald beginnt die Zeit der großen Schnäppchen! Sie sollten sich mit den unten aufgeführten Regeln vertraut machen.
Author