Zurst wurde die eine Gesichthälfte professionell geschminkt und nebenbei erklärt wie und warum was gemacht wird. Anschließend durfte man dann unter freundlicher Anleitung die zweite Hälfte selbst schminken und jeden Schritt schriftlich dokumentieren, dass man es dann zu Hause auch nachschminken kann. Das Ergebnis ist eine Verbesserung zu vorher.

Schreibe einen Kommentar: